Handwerker_Monteur_Armatur_Header_1600x430

Mehr als nur einen Ausbildungsjob

Früher konnten Handwerksbetriebe aus einer großen Bewerberzahl ihre Auszubildenden auswählen. Diese Zeiten sind vorbei. Dennoch suchen wir unseren Nachwuchs weiterhin genau aus, bieten ihm aber mehr als nur Routine.

Alle haben ihre Ansprüche: Junge Menschen verstehen unter einer guten Ausbildung, die auf einen lebenslangen Beruf vorbereitet, heutzutage mehr als von früh bis spät zu arbeiten. Sie wollen eine interessante, abwechslungsreiche Aufgabe, Perspektiven für die Zukunft und auch ein Stück Sicherheit.

Doch auch die Arbeitgeber erwarten nicht lediglich, dass der Nachwuchs sein Handwerk beherrscht und, wie in unserem Fall, am Ende Rohre ordentlich verlegen und Heizungen, bzw. Waschbecken sauber anschließen kann. Vielmehr verlangen sie technisches Verständnis, denn komplexe elektronische Regelungen steuern die heutigen umweltfreundlichen Heizungen und hochwertige Bäder erhalten häufig eine luxuriöse Ausstattung mit allerlei technischen Finessen.

Wir machen uns die Auswahl nicht leicht

Da unsere Mitarbeiter diesen Ansprüchen genügen müssen, suchen wir uns als Betrieb des Sanitär- und Heizungshandwerks unsere jungen Nachwuchshandwerker genau aus. Auch Freundlichkeit, Höflichkeit, Ordnungssinn und Sauberkeit sind Grundvoraussetzungen, um in unserem Beruf zu bestehen, da wir im regelmäßigen Kundenkontakt stehen.

Wir sind uns dabei der Verantwortung gegenüber den Bewerbern bewusst, schließlich werden jetzt die Weichen für den weiteren Lebensweg gestellt. Deshalb ist es uns wichtig eingehend zu prüfen: Ist der Bewerber den gestellten Anforderungen gewachsen, passt er zum Unternehmen und inwieweit passt das Unternehmen zu seinen Vorstellungen?

Alle potenziellen Auszubildenden können daher ein bis zwei Wochen bei uns zur Probe arbeiten, so dass sie den Betrieb kennen lernen und wir die Bewerber. Die künftigen Kollegen bewerten in diesen zwei Wochen das handwerkliche Geschick und das Verhalten eines Kandidaten. Vor allem wird aber verlangt, dass er zuverlässig, pünktlich und ehrlich ist. Erst wenn die Zusammenarbeit stimmt, bieten wir dem Bewerber einen Ausbildungsvertrag an

Wir stehen dem Nachwuchs zur Seite

Wenn wir uns dann für einen Auszubildenden entschieden haben und er sich für uns, erwartet ihn mehr als nur eine Ausbildung: Erfahrene Mitarbeiter, die mit Rat und Tat zu Seite stehen und jederzeit für einen Tipp zur Verfügung stehen, haben ihren Anteil an einer qualifizierten Lehre und tragen außerdem zur persönlichen und fachlichen Entwicklung der jungen Kollegen bei. Auch gehört unser Betrieb seit vielen Jahren der bad&heizung concept AG an, in der 44 Betriebe aus ganz Deutschland zusammengeschlossen sind. Wir bieten dort Workshops für Mitarbeiter wie Auszubildende an, arbeiten gemeinsam an einer effektiven Weiterbildung und entwickeln neue Ideen für unsere Betriebe, die wir gemeinsam umsetzen. Wir zeigen außerdem frühzeitig Perspektiven für die Zukunft auf, wie beispielsweise Möglichkeiten des Aufstiegs innerhalb des Betriebs, und fördern so bei den jungen Leuten die Erkenntnis, den richtigen Beruf und den richtigen Betrieb gefunden zu haben. Erfahrungsgemäß erhöht das die Motivation und die Freude an der Arbeit wie von selbst.

Unsere Verantwortung

Wir übernehmen Verantwortung für unsere Auszubildenden, wir fördern sie, aber wir fordern auch etwas. Denn nur dadurch, dass wir gute Mitarbeiter frühzeitig an uns binden, können wir den Unternehmenserfolg und damit unsere Arbeitsplätze sichern.

Unserem Nachwuchs stehen wir stets mit Rat und Tat zur Seite.

Ein attraktiver Arbeitsplatz bedeutet heutzutage mehr, als nur angenehme Arbeitszeiten und ein festes Gehalt. Die Jugend ist vor allem auf der Suche nach abwechslungsreichen Tätigkeiten, spannenden Aufgaben und sicheren Zukunftschancen.

Doch auch wir als Arbeitgeber haben unsere Ansprüche an unseren Nachwuchs, schließlich sprechen wir hier über die Zukunft unseres Betriebes. Dabei beschränkt sich das Können längst nicht mehr nur auf handwerkliche Fähigkeiten, auch technisches Verständnis spielt bei den neuen Technologien eine tragende Rolle.

Unsere Voraussetzungen

Aber nicht nur Leidenschaft für das Handwerk und Geschick braucht es, um sich im Sanitär- und Heizungshandwerk zu beweisen. Auch Freundlichkeit, höfliches Auftreten , Ordnungssinn und sauberes Arbeiten sind Qualitäten, die unsere Azubis mitbringen sollten.

Eine Ausbildung in einem Betrieb kann die beruflichen Weichen fürs Leben stellen. Wir sind uns dieser Verantwortung durchaus bewusst und legen deshalb großen Wert auf ein ausgiebiges Kennenlernen vor Beginn der Ausbildung. Hier können wir im Gespräch herausfinden, ob der Mensch zum Betrieb und der Betrieb zum Menschen passt. 

Um den Anwärtern einen ersten Vorgeschmack auf die kommenden Aufgaben zu geben, bieten wir jedem potenziellen Auszubildenden im Vorfeld ein ein- bis zweiwöchiges Praktikum an. In dieser Zeit bewerten unsere festen Mitarbeiter sowohl das handwerkliche Geschick, als auch das generelle Verhalten der Bewerber. Dazu zählen auch Zuverlässigkeit und Pünktlichkeit. Haben wir schließlich das Gefühl, in Ihnen einen idealen Azubi gefunden zu haben, komm der nächste Schritt - der Ausbildungsvertrag.

Wir unterstützen unseren Nachwuchs

Hat die Ausbildung dann begonnen, können Sie sich auf spannende Aufgaben und ein angenehmes Arbeitsklima freuen. Unsere erfahreneren Mitarbeiter stehen unserem Nachwuchs dabei immer mit Rat und Tat zur Seite. Das bessert nicht nur das Betriebsklima, sondern fördert auch die soziale und fachliche Entwicklung unserer Neulinge. Um unsere Azubis auch mit denen der anderen Betriebe der bad&heizung concept AG zu vernetzten, bieten wir regelmäßig gemeinsame Workshops, Seminare und Ausflüge an. Hier tauscht man sich aus, entwickelt neue Konzepte und lernt die beruflichen Wege und Chancen innerhalb des Betriebs kennen. Das steigert den Zusammenhalt, die Freude am Lernen aber auch die Motivation.

Ein Hand wäscht die andere

Wir fördern unsere Azubis, wo es nur geht, schließlich haben sie die Zukunft unseres Betriebs in der Hand. Gleichzeitig erwarten wir aber auch, dass die Auszubilden, einmal ausgelernt, möglichst unserem Betrieb erhalten bleiben.

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und beantworten gerne Ihre Fragen.

 

T (02 09) 9 30 60-0

 

Hier bewerben

 

Markus und Fei Klein - Klein GmbH & Co. KG
Handwerk
stage

 

Stellenangebote

Unsere Mitglieder suchen laufend Verstärkung! Hier finden Sie einen Auszug aus den aktuell verfügbaren Stellen. Falls Sie eine interessante Aufgabe in einem hervorragenden Handwerksbetrieb suchen und sich einer neuen Herausforderung stellen möchten, zögern sie nicht uns zu kontaktieren! 

Karriere

Verkaufsseminare
bad & heizung

 

Weiterbildung 

Wir bei der bad & heizung concept AG sehen eine gelungene Personalentwicklung als einen essentiellen Baustein für eine gesicherte Zukunft an. Daher bauen wir die Personalentwicklung kontinuierlich auf und aus, damit unsere Mitarbeiter konstant geschult werden und sich weiterentwickeln können. 

Personalentwicklung

Handwerker
stage

 

Mitarbeiterlaufbahn

Es gibt sie noch, den Gesellen und den Meister. Daran wird sich auch nichts ändern. Doch das Handwerk bietet mehr als diese traditionelle Form des Arbeitens. Zumindest bei uns bei bad & heizung. Wir legen bei unserer Arbeit von Anfang an Wert auf Selbständigkeit und bieten in unserem Betrieb gute Aufstiegsmöglichkeiten.

Mitarbeiterlaufbahn