Kopfkunst; B u H; Blue; Nürnberg; Bad und Heizung

Barrierefrei Wohnen

Ein barrierefreies Zuhause kann vieles erleichtern. Entscheiden Sie sich dafür, auch Ihre vier Wände barrierefrei zu gestalten, stehen wir gerne mit Rat und Tat zur Seite. Dabei kümmern wir uns um reibungslose Abläufe und eine stressfreie Planung - so müssen Sie sich um nichts kümmern und können Ihrem neuen Heim entspannt entgegensehen.

 

barrierefreie Planung für das gesamte Haus

Die sechs Schritte zum barrierefreien Wohnen

Sein Heim möglicht früh barrierefrei zu gestalten, kann viel Stress in der Zukunft verhindern. Außerdem bringen barrierefreie Räume für alle Generationen eine Menge Komfort mit sich - sich möglichst früh um die Sanierung zu kümmern, schadet also nicht. Unsere Planer helfen Ihnen in nur sechs Schritten zum optimalen Wunsch-Ergebnis.

 

Handwerker | Badprofis
Martin Maier

1. Das Beratungsgespräch

Erst einmal geht es darum, herauszufinden, wie genau Ihr barrierefreier Wohnraum aussehen soll. Dafür laden wir Sie ein, zu einem ersten Gespräch. Hier stellen wir uns unter anderem die Fragen, welche Räume Priorität haben, was Ihnen besonders wichtig ist und welches Budget Sie zur Verfügung haben.

hgk 

2. Die Besichtigung

Um uns auch vor Ort ein erstes Bild der Lage machen zu können, kommen wir Sie besuchen. Bei einem Hausbesuch sehen wir uns die Räumlichkeiten an und schätzen so ein, welche Umbauten realistisch vorgenommen werden könnten. Zudem notieren wir uns Maße, Anschlüsse und technische Gegebenheiten.

 

3. Die Planung

Mit den Notizen entwerfen wir dann eine Grundrissplanung für Ihr Zuhause. Je nachdem, was Sie sich von uns gewünscht haben, arbeiten wir auch an Ideen und Vorschlägen, was die Gestaltung der einzelnen Räume angeht. Das reicht von Möbeln über Wandgestaltung bis hin zur Elektro-Installation.

 

4. Die Ergebnis-Präsentation

Dann geht es für uns daran, Ihnen die Entwürfe und Ideen zu präsentieren. Gemeinsam entscheiden wir dann, welche der Vorschläge für Ihr Zuhause letztendlich in Frage kommen und besprechen die Details. Als Letztes gehen wir zusammen die nächsten Schritte durch. 

 

5. Zusammenfassung und Auftragserstellung

Wenn wir alle Pläne bis ins kleinste Detail mit Ihnen abgesprochen haben, machen wir uns an die Erstellung des Auftrags. Hier fließen alle Kosten, Pläne, Materialien und Garantien zusammen in ein Angebot, das wir Ihnen schließlich vorlegen.

 

6. Los geht's

Ein letztes Mal besprechen wir das ausgearbeitete Angebot und den fertigen Plan mit Ihnen. Erst, wenn Sie zu 100 Prozent zufrieden mit dem Auftrag sind, geben Sie uns grünes Licht. Dann übergeben wir Ihnen alle gefertigten Pläne und Zeichnungen und unser Experten-Team kümmert sich ab hier um den reibungslosen Ablauf.

 

Wer weiß, was die Zukunft bringt und wie schnell? Deshalb lohnt es sich immer, sich schon früh um die barrierefreie Umgestaltung des eigenen Zuhauses zu kümmern.

Zusätzliche Informationen

Weitere Informationen zu Themen wie Badrenovierung, Komplettbad-Beratung und Budgetplanung erhalten Sie hier:

Beratungsgespräch

 

Wir hören Ihnen genau zu

Unsere Badplaner zeichnet eine Gabe aus, die häufig unterschätzt wird: Die Kunst des Zuhörens. Nur so erfahren wir, was Kunden wirklich wünschen.

Planung

Handwerker vor Wanne

 

Schrittweise zum Bad

Von der ersten Idee zum Plan und vom Plan in die Umsetzung  –  Schritt für Schritt kommt man mit unseren Fachleuten zum Traumbad.

Badrenovierung

Badklassen

 

Was ein Bad wirklich kostet

Was sich hinter Begriffen wie Economy-Bad, Komfort-Bad oder Premium-Bad verbirgt und was das für Ihre Budgetplanung bedeutet.

Badkosten

Sie möchten Ihr Badezimmer renovieren?
Wir beraten Sie gerne. Rufen Sie uns einfach an oder schicken Sie uns eine Online-Anfrage:

T (02 09) 9 30 60-0

Bad-Anfrage

Fei Klein - Klein GmbH & Co. KG