Öl-Brennwertkessel icoVIT exclusiv von Vaillant

Brennwertgeräte inklusive Warmwasserspeicher

Mit einem Öl- oder Gas-Brennwertgerät mit Warmwasserspeicher erwarten Sie unzählige Vorteile. Neben maximaler Heizkraft, hoher Wirtschaftlichkeit überzeugen diese Modelle ebenfalls mit maximaler Langlebigkeit.

 

Reduzieren Sie Ihren Brennstoffverbrauch, indem Sie Ihren Heizungsanlage modernisieren.  

Die Modernisierung lohnt sich

Moderne Brennwertkessel schonen Umwelt und Geldbeutel. Sie produzieren nicht nur weitaus weniger Schadstoffe, sondern holen auch mehr aus dem benutzten Brennstoff heraus. Das bedeutet auch für Sie weniger Heizkosten, wodurch sich die Investition Heizungsmodernisierung mit Brennwerttechnik sehr schnell rentiert. 

ecoVIT Gas Brennwertkessel
ecoVIT

Vereint geringen Energieverbrauch und hohen Warmwasserkomfort: der Gas-Brennwertkessel ecoVIT exclusiv von Vaillant.

Umweltschutz  wird großgeschrieben

Die Brennwerttechnik ist eine besonders umweltschonende Heizmethode. Die neusten Modelle nutzen die zugeführte Energie bis zum Maximum aus, sodass keine Energie verloren geht. Gleichzeitig wird die Energie, die benutzt wird, möglichst schadstoffarm verarbeitet. 

Bei herkömmlichen Anlagen entweicht mit den Abgasen auch die darin enthaltene Wärme. Bei den neueren Generation wird sogar diese Kondensationswärme verwertet und zur Wärmeproduktion genutzt. 

 

Brennwerttechnik verwertet auch die in den Heizungsabgasen enthaltene  Kondensationswärme. So wird der Abgasverlust auf ein Minimum reduziert.

Brennwerttechnik verwertet auch die Kondensationswärme, die sonst mit den Abgasen freigesetzt wird. 

Mit dem persönlichen Heizprogramm noch mehr sparen

Dank witterungsgeführter Regelung und individuell wählbaren Heizprogrammen können Sie das Beste aus Ihrer Anlage herausholen. So könne Sie nicht nur der Umwelt, sondern auch Ihrem Konto etwas Gutes tun.

Rechts: Der Öl-Brennwertkessel ecoVIT exclusiv von Vaillant überzeugt mit sparsamem und umweltfreundlichem Heizvorgang. 

Vaillant icovit Exclusiv 2

Modularer Heizkessel für mehr Flexibilität

Modulare Heizkessel lassen sich auch noch Jahre nach der Anschaffung, um weitere Energiequellen erweitern. So können Sie zum Beispiel nachträglich noch eine Solaranlage in Ihr Heizsystem integrieren. Einer dieser innovativen Modelle ist der SolvisBen der Firma Solvis. Dieser lässt sich nach Wunsch mit Gas- oder Öl-Brenner ausstatten, wobei diese Entscheidung nicht von Dauer sein muss.

SolvisBen

Heizkessel SolvisBen

Sie haben Fragen zum Thema Energie und Heizung?
Wir beraten Sie gern. Rufen Sie uns einfach an oder schicken Sie uns eine Online-Anfrage:

T (02 09) 9 30 60-0

Heizungs-Anfrage

Markus Klein - Klein GmbH & Co. KG

Mehr zur Heizungsmodernisierung

Weitere Informationen zu den Themen Heizungserneuerung finden Sie hier.

 

Solvis Max vor grünem Hintergrund

SolvisMax – der beste Freund der Sonne!

Durch das Modulsystem SolvisMax ist man in der Wahl des Brennstoffs flexibel und kann jederzeit auf einen anderen Energieträger wechseln.

SolvisMax

 

Was Wärme wert ist | Heizungskosten

Preisfrage: Was kostet eine Heizung?

Bewährte Technik oder lieber regenerative Energien und zukunftsweisende Technik? Alles ist eine Typfrage.

Heizungskosten

 

Handwerker in Aktion

Schritt für Schritt zur
neuen Heizung

Eine neue Heizung lässt sich an der Seite eines Energie-Experten leicht in wenigen Schritten realisieren und erhalten.

Heizungsumbau